Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 02.04.2001   Zurück zur Übersicht

Deutschland/Albanien: Benefiz-Radtour

Drei RadfahrerInnen auf dem Weg von Deutschland nach AlbanienAm 31. Juli 2001 soll eine Benefiz-Radtour starten, die von Asperg bei Stuttgart bis nach Bishnica in Albanien führt. Die rund 1800 Kilometer, die drei ausdauernde RadfahrerInnen (Carola Hannig, Dieter Jäger und Peter Hannig) zusammen mit einem Wohnmobil und Materialwagen in 12 bis 15 Tagen schaffen wollen, können "gekauft" werden. Ein Kilometer kostet 10 Mark. Privatpersonen und Firmen können durch Sponsoring die Aktion unterstützen, denn mit der gesamten Aktion soll ein Projekt der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Südostalbanien unterstützt werden. Alle Sponsorengelder fließen ausschließlich und ohne Abzüge in das Projekt, das Sozialarbeit (Armenversorgung, Jugendarbeit), Ausbau und Unterstützung eines Internats, Sanierungen von Schulen und Gemeindehäusern und so weiter umfasst. Die Aufbauarbeit in Albanien ist Teil der offiziellen Projektliste "Mission in Europa" der EMK und steht unter dem Motto: "Auf eigenen Füßen stehen..."
Vor der Tour können Informationen, die Projektbeschreibung und ein wöchentliches "Spendenbarometer" unter der Adresse http://www.asperg-albanien-tour.de abgerufen werden. Für alle Spenden werden Spendenbescheinigungen ausgestellt, die man nach der Tour zusammen mit Informationen über das Gesamtergebnis erhält.

Organisation und Kontakt:
Evangelisch-methodistische Kirche, Wilhelmstraße 14/1, D-71679 Asperg, Tel +49 (07141) 63160, Fax: +49 (07141) 667634 E-Mail: EmK.Asperg@t-online.de


Quelle: EMK Deutschland

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"