Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 19.04.2001   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Expo-Projekt der Kirchen garantiert

Zu den neu garantierten mindestens 37 Ausstellungen der Expo.02 gehört auch das Kirchenprojekt «Un ange passe». Das versicherte am Montag ein Sprecher des Vereins «Schweizer Kirchen an der Expo» der Nachrichtenagentur RNA.
Obwohl für einige Projekte noch keine vollständige Finanzierung durch Partner gefunden worden ist, wird die Expo.02 mit mindestens 37 Ausstellungen stattfinden. Das Steuerungskomitee hat entschieden, diese Projekte jedenfalls umzusetzen und das finanzielle Risiko von 60 Millionen Franken in Kauf zu nehmen.
«Das Kirchen-Projekt gehört dazu», sagte Georg Schubert, Geschäftsführer des Vereins Schweizer Kirchen an der Expo «ESE.02», am letzten Montag gegenüber dem Nachrichtendienst rna. Seit dem letzten Dezember sei «Un ange passe» definitiv Teil der vorfinanzierten, von der Expo garantierten Projektgruppe. Das heisse aber nicht, fügte Schubert hinzu, «dass nun keine Sponsoren mehr gesucht werden». Denn zusammen mit wenigen anderen Projekten reiht sich die Kirchenausstellung «Un ange passe» in Murten in jene Gruppe, für die noch keine vollständige Finanzierung durch Sponsoren respektive Partner vorhanden ist.


Quelle: Reformierte Nachrichten (rna)

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"