Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 23.04.2001   Zurück zur Übersicht

Deutschland: Mit Christus unterwegs – in lebendige Beziehungen

Unter diesem Thema wollen die zirka 150 Mitglieder der 9. Norddeutschen Jährlichen Konferenz (NJK) der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK), die vom 8. bis 13. Mai in Wuppertal tagt, die im Jahr 2000 beschlossene Priorität in konkrete Schritte umsetzen. Ziel der Arbeit sei es, bisher kirchenferne Menschen mit der Liebe Gottes vertraut zu machen, sie in die verbindliche Gemeinschaft unserer Kirche einzuladen und mit ihnen eine missionarische Existenz zu leben. In ihren Berichten stellen die Superintendenten fest, dass diese Zielformulierung im vergangenen Konferenzjahr in vielen Diskussionen aufgenommen wurde, Bezirke die Schwerpunkte ihrer Arbeit überprüften und Gemeinden im Rahmen neuer missionarischer Konzepte vielfältige Initiativen für Kontakte zu kirchenfernen Menschen entwickelt und teilweise bereits umgesetzt haben. Die Konferenz 2001 will konsequent an dieser Priorität weiterarbeiten. Damit verbunden sind hohe Erwartungen, sicher auch manche Unsicherheiten. Eine Zielgruppe nämlich, die Generation der jungen Erwachsenen, wird biblisch und thematisch in den Mittelpunkt gerückt: Welche gesellschaftlichen Chancen hat sie? Was bietet ihr das Evangelium? Was bietet ihr unsere Kirche?
Die öffentlichen Veranstaltungen der Norddeutschen Jährlichen Konferenz finden Sie im Internet unter http://www.emk.de/home/text/1000/1500/1500.html#Headline1.


Quelle: EMK Deutschland

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"