Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 05.12.2001   Zurück zur Übersicht

USA: Pfarrer Joe Hale zum herausragenden EMK-Evangelisten des Jahres 2001 ernannt

Pfarrer Joe Hale vor dem Hauptquartier des World Methodist Councils in Lake JunaluskaPfarrer Joe Hale aus Lake Junaluska, North Carolina wurde von der "Vereinigung für Evangelisation", einer Organisation des "General Board of Discipleship" (GBOD) der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK), zum herausragenden EMK-Evangelisten des Jahres 2001 ernannt.
Bischof Richard C. Looney, Präsident der Vereinigung zum Geehrten: "Joe Hale ist weltbekannt für sein beispielhaftes Christsein und seine erfolgreiche Leiterschaft. Unter seiner Leitung wuchs die methodistische Bewegung in atemberaubender Geschwindigkeit."
Hale war viele Jahre Sekretär des World Methodist Councils (WMC).
Der Preis für den herausragenden Evangelisten des Jahres wird jährlich für außergewöhnliche Dienste im Bereich der Evangeliumsverkündigung einer Person aus den Vereinigten Staaten verliehen.
Weitere Informationen finden sie unter: http://www.evangelize.org/.


Quelle: North Texas United Methodist Reporter

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"