Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 12.12.2001   Zurück zur Übersicht

Schweiz/USA: Rigamonti studiert und trainiert an Southern Methodist University

Flavia RigamontiDie Spitzenschwimmerin und Schweizer Medaillenhoffnung Flavia Rigamonti studiert an der Southern Methodist University. Die 20-jährige Tessinerin gehört an der Kurzbahn-Europameisterschaft in Antwerpen sowohl über 400 als auch über 800 m Crawl zu den Favoritinnen. "Alles andere als eine Medaille von ihr wäre eine Enttäuschung", sagte der Schweizer Headcoach Pierre-André Weber.
Rigamonti befindet sich in einer guten Verfassung. Vorletztes Wochenende überzeugte sie am US Open in East Meadow, New York, über 800 m Crawl mit Rang 2.
An der Southern Methodist University in Dallas, Texas, wird Rigamonti von Steve Collins hervorragend betreut. Collins trainiert auch die Delfin- und Crawl-Olympiazweite Martina Moravcova (Slk).
"Flavia hat im Training noch längere und härtere Serien absolviert als zuvor. Sie macht einen sehr guten Eindruck, auch mental", sagt Weber. Ein kleiner Nachteil für Rigamonti könnte der Jetlag sein, da sie wegen Prüfungen erst am Dienstag in der Schweiz ankam. Nach einer Nacht zu Hause reiste Rigamonti heute Mittwoch nach Antwerpen, wo sie zum Schweizer Team stoßen wird.


Quelle: Der Landbote

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"