Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 05.07.2001   Zurück zur Übersicht

Deutschland: "Lauf für das Leben" ein Grosserfolg

Das große Startfeld ist bereit zum Sponsorlauf.Mit zugesagten Sponsorengeldern von DEM 87'982 für das diesjährige Projekt der Aktion "Kinder helfen Kindern" in Kenia war der "Lauf für das Leben" in Pforzheim vom vergangenen Sonntag ein Riesenerfolg.
Einige Zahlen: Es nahmen 598 LäuferInnen teil, davon 280 Kinder. Insgesamt haben sie 4348 Kilometer zurückgelegt (im Durchschnitt 7,27 km). Die längste gelaufene Strecke betrug 42 Kilometern. Mafalda Trick aus Neuenbürg (72 Jahre) ist 20 Kilometer gelaufen und erzielte damit Sponsorengelder in Höhe von DEM 5'150.
Der Kindernachrichtensendung "Logo" strahlte am Montag im Kinderkanal ein Kurzbericht über das Projekt aus. Der Moderator der Sendung Kim Adler lief, wie Olympiasieger Dieter Baumann, 10 km.
Zu verdanken ist dieser große Sponsoranlass den evangelisch-methodistischen Gemeinden Pforzheim und Eutingen und deren Pastoren Martin Brusius und Ralf Schweinsberg.
Es dürfen auch noch freiwillige Spenden überwiesen werden auf das Spendenkonto 656 011 bei der Sparkasse Pforzheim BLZ: 66650085.
Weitere Bilder und Hinweise unter http://www.emkweltmission.de.


Quelle: EMK-Weltmission

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"