Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 06.03.2001   Zurück zur Übersicht

Polen: Doch keine Bevormundung von Minderheitskirchen?

In Warschau wird die polnische Regierung noch einmal über die Bücher gehen, nachdem sich verschiedene Minderheitenkirchen besorgt und kritisch zur Kampagne gegen neue religiöse Bewegungen geäußert haben. Ein hoher Beamter informierte "Ecumenical News International" (ENI) darüber, dass man nun in erster Linie "psycho-manipulative Gruppen" überwachen werde, und nicht etwa religiöse Gemeinschaften, welche "lediglich eine alternative Religiosität ermöglichen würden." In Polen ist die Evangelisch-methodistische Kirche eine der aktiven Minderheitenkirchen.


Quelle: Ecumenical News International

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"