Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 10.05.2001   Zurück zur Übersicht

Norwegen: Delegierte aus Afrika und Europa diskutieren die Drogenkrise

Beinahe hundert Delegierte aus Afrika und Europa werden vom 27. Mai bis 4. Juni 2001 an einer Konsultation der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Evenes, Norwegen über die weltweite Drogenkrise beraten.
Der unter dem Titel "Hoffnung für die Welt – ein christliche Zeugnis für die Beseitigung von Alkohol, andere Drogen und damit verbundene Gewalt" wird vom United Methodist Board of Global Ministries (GBGM) unterstützt und von eine speziellen Fachgruppe durchgeführt (Special Program on Substance Abuse an Related Violence – SPSARV).
An der Konsultation werden erstmals LeiterInnen in der Erwachsenen- und Jugendarbeit aus der EMK Afrikas und Europas ihre Erfahrungen in der Drogenarbeit und Gewaltprävention austauschen. Weitere TeilnehmerInnen kommen aus den USA. Der Anlass wird in der Soltun Folkehogskole, einer Bildungseinrichtung der EMK für junge Menschen, durchgeführt.
Nebst der Frage, wie Menschen geholfen werden kann, drogenfrei zu leben, werden Themen wie Drogenschmuggel und Grenzkontrollen, weltweite Standards bei der Alkohol- und Tabakwerbung, der Zusammenhang von Drogenmissbrauch, AIDS und anderen Gesundheitsproblemen, sowie die Verknüpfung von Drogenmissbrauch, Streit und Bürgerkriege beraten. Die Delegierten sind aufgefordert, das Vorgehen gegen den Drogen- und Suchtmittelmissbrauch vor Ort zu planen und ein EMK-Netzwerk für Europa und Afrika zu unterstützen.
Teilnehmen werden an der Tagung auch Bischöfe der EMK. Dabei sein werden Bischof Onema Fama aus der Demokratischen Republik Kongo, Bischof Christopher Jokomo aus Zimbabwe, Bischof Felton May aus Washington/USA und Bischof Oystein Olsen von der Zentralkonferenz Nordeuropa.


Quelle: United Methodist News Service

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"