Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 09.11.2001   Zurück zur Übersicht

Liberia: Methodistische Schule von Vandalenakten betroffen

Bischof John G. InnisBischof John G. Innis von der Jährlichen Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche in Liberia zeigte sich tief betroffen über die jüngsten Vandalenakte und Gesetzesübertretungen gegen die John Kofi Ashman United Methodist School in West Point, Monrovia. Das Dach der Schule und andere Bereiche wurde laut Innis beschädigt. Bei den Übergriffen gab es keine Verletzten.


Quelle: Newscope

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"