Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 21.11.2001   Zurück zur Übersicht

Großbritannien: Frauen zerschlagen in den Kirchen Teller

Am nächsten Sonntag zerschlagen Frauen in vielen Kirchen Großbritanniens Teller – alles im Namen der Gewaltlosigkeit.
Die Teller würden in einem symbolischen Akt geopfert, um damit am Internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen ein Zeichen zu setzen, teilte das Frauennetzwerk der Methodistenkirche am Dienstag mit.
"Wir hoffen, diese Handlung hinterlasse einen nachhaltigen Eindruck der Gewalt, die in Haushalten geschieht," sagte die Pressebeauftragte Margaret Sawyer. Und sie ergänzt: "Damit soll eine konstruktive und symbolische Handlung Teil des Gottesdienstes sein".
Die Teller werden erst in Plastiksäcke gesteckt, ehe sie unter den Hammer kommen. GottesdienstteilnehmerInnen werden dann die zerbrochenen Stück zur Erinnerung mitnehmen.


Quelle: Reuters

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"