Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 25.10.2001   Zurück zur Übersicht

Europa: In 16 europäischen Ländern wird wichtige Hilfe geleistet

Die Beauftragten des Fonds “Mission in Europa”, ein Werk des Europäischen Rats methodistischer Kirchen, trafen sich unter dem Vorsitz von Bischof Heinrich Bolleter. Die Rückschau auf das vergangene Jahr fiel positiv aus: Zahlreiche Projekte in 16 europäischen Ländern konnten mit insgesamt 646.493,09 CHF (zirka 834.000 Mark) unterstützt werden. Hilfe wurde in Bosnien, Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Makedonien, Polen, Portugal, Russland (und Ukraine), Serbien, Slovakei, Spanien, Tschechien und Ungarn geleistet. Die wichtigsten Aufgabenfelder, für die die Spenden eingesetzt wurden, sind: Gehälter für Pastoren und Pastorinnen sowie Mitarbeiter/innen in Mission und Evangelisation, Ausbildung von haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, Gemeindeaufbau, Evangelisation, Radio- und Zeltmission, Katastrophenhilfe, Hilfe für benachteiligte Kinder, Jugendliche, Frauen, Hilfe für Suchtkranke, Flüchtlinge, Gefangene, Kirchenbau.


Quelle: EMK Deutschland

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"