Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 26.10.2001   Zurück zur Übersicht

Deutschland: Nicht verbissen – aber “mit Biss”

“Gemeinde mit Biss”: Unter diesem Motto begegneten sich rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Gemeinden der Neulandmission in Franken und Schwäbisch Gmünd sowie aus den Nürnberger Gemeinden in der Martha-Maria-Gemeinde (http://www.mm-gemeinde.de/) Nürnberg (Bayern).
Der Tag begann mit einem Gottesdienst. Pastor Johannes Schäfer betonte in seiner Predigt, dass “Gemeinden mit Biss” Zeugen des Evangeliums seien und nicht allein der religiösen Bedürfnisbefriedigung dienen sollten. Die frohmachende Nachricht von Gottes Liebe bewahre sie davor, zur “verbissenen” Gemeinden zu werden.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen luden verschiedene Workshops zur Auseinandersetzung mit Projekten aus den Gemeinden ein: “Arbeit mit Theatergruppen”, “Sozialdiakonische Bistroarbeit”, “Kleinkindern Gott nahe bringen”, “Ansteckendes Christsein”, um nur einige zu nennen. Zum Abschluss tauschte man in großer Runde Neuigkeiten und Gebetsanliegen aus.


Quelle: EMK Deutschland / Matthias Walter

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"