Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 30.04.2002   Zurück zur Übersicht

Deutschland: Bischof Klaiber: Fürbitte für die Menschen in Erfurt

In einem Brief an die christlichen Kirchen in Erfurt hat sich der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland (ACK), Dr. Walter Klaiber, Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche, zu der Bluttat im Erfurter Gutenberg-Gymnasium geäussert. Er schreibt: "Mit tiefer Erschütterung und grosser Trauer haben Christen in Deutschland und überall in der Welt die Nachricht von den schrecklichen Ereignissen im Gutenberg-Gymnasium in Erfurt aufgenommen. Ihre Anteilnahme und ihre Gebete begleiten die Menschen in Erfurt, die direkt und indirekt davon betroffen sind. Ihre Fürbitte gilt den Angehörigen der Ermordeten und des Täters, den Verletzten und den Schülerinnen und Schülern, die unter dem Schock des Geschehens leiden. Sie gilt auch den Menschen in Erfurt, die fragen, wie dies geschehen konnte, und den christlichen Gemeinden in der Stadt, die versuchen werden, den Betroffenen Hilfe und Trost zu spenden. Wir haben keine einfache Antwort auf die Fragen, die uns jetzt bewegen. Aber wir kennen Gott, an den wir uns mit unseren Klagen und Fragen wenden können und dem wir alle - Christen und Nichtchristen - anbefehlen können."


Quelle: EMK Deutschland / Matthias Walter

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"