Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 29.08.2002   Zurück zur Übersicht

Uruguay: Oscar Bolioli neuer Präsident der Evangelisch-methodistischen Kirche

Der neue Präsident der Evangelisch-methodistischen Kirche in Uruguay, Oscar Bolioli, bei einem, vor einiger Zeit gehaltenen Interview.Die Evangelisch-methodistische Kirche in Uruguay hat Oscar Bolioli als neuen Präsidenten der Kirche gewählt. Von 1974 bis 1979 hatte er dieses Amt schon einmal inne. Bolioli ist gebürdiger Uruguayer und ist gegenwärtig stellvertretender Generalsekretär für internationale Beziehungen beim nordamerikanischen, nationalen Kirchenrat. Während seiner ersten Amtszeit führte er die Kirche zu einer klaren Haltung der Verteidigung politischer Gefangener und der Menschenrechte.
In diesem Jahr feiert die Evangelisch-methodistische Kirche in Uruguay ihr 125-jähriges Bestehen. Sie ist eine der ältesten protestantischen Kirchen in Lateinamerika und half beim Aufbau von methodistischen Gemeinden im benachbarten Brasilien, Paraguay und Bolivien mit.
Bolioli wird sein neues Amt nach einer sechsmonatigen Übergangszeit beim Nationalen Kirchenrat antreten.


Quelle: Newscope

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"