Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 09.12.2002   Zurück zur Übersicht

USA: Gratisvorlagen für den Gemeindebrief

Mit einem kostenlosen Mitteilungsblatt erhalten die Gemeinden der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) eine neue Möglichkeit, die Menschen in ihrem Bezirk zu erreichen.
Das Mitteilungsblatt wird als E-Mail-Vorlage (Word-Dokument und anwendbar für Windows oder Macintosh) geliefert, die mit eigenen Gemeindenachrichten aufgefüllt, elektronisch oder per Post an die Mitglieder und Freunde versandt werden kann. Die Vorlage lässt Platz offen für die Gedanken des Pfarrers, den eigenen Kirchenkalender, Gebetsanliegen, eigenen Berichten aus der Gemeinde und weiteren Informationen. Im Blatt werden auch Nachrichten des United Methodist News Service (UMNS)angeboten. Ausserdem sind zwei Kasten integriert mit Informationen zum UMNS sowie zu speziellen Kirchensonntagen, kirchlichen Sammlungen usw.
"Wir wollen die Gemeinden vor Ort ermutigen, ihre eigenen Geschichten zu erzählen und einfache, sparsame Wege zu finden, um jene Geschichten zu erzählen“, sagt Garlinda Burton, Direktorin des United Methodist News Service, die die Vorlagen entwickelt haben.
Die Gemeinden können ihren Mitgliedern das Mitteilungsblatt wöchentlich oder monatlich anbieten. Die achtseitige Vorlage für den monatlichen Versand ist schon verfügbar, die vierseitige Vorlage für den wöchentlichen Versand wird im Januar folgen. Die Vorlagen wurden so entworfen, dass sie von Gemeinden aller Grössen verwendet werden können. Sie sind in ihrer Art einfach aufgebaut, so dass es einer verantwortlichen Person in der Gemeinde möglich ist, ohne spezielle Kenntnisse das Blatt zu erstellen. Regelmässige Merkblätter bieten zusätzlichen Rat an, wie man die Ausgaben anschaulich und interessant gestalten kann. Die Vorlage erlaubt der Gemeinde, so kreativ mit ihrem Blatt zu sein, wie sie möchte. "Mit diesem Werkzeug kann eine Gemeinde ohne grosses Budget oder einem Mitarbeiterstab ein qualitatives Blatt erstellen und verbreiten,“ so Garlinda Burton.


Quelle: United Methodist News Service

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"