Alte Version dieser Seite EMKNI en franšais
-
EMKNI - 18.12.2002   Zurück zur Übersicht

Deutschland/Brasilien: Methodistische Konsultation in Wuppertal

Vor sieben Jahre fand die letzte Konsultation in Brasilien statt und nun trafen sich im November 2002 in Wuppertal wieder Vertreter der deutschen und der brasilianischen methodistischen Kirche, um gemeinsam die Schwerpunkte und Chancen der Zusammenarbeit für die nächsten Jahre festzulegen. Die Tagung wurde geleitet vom Vorsitzenden des brasilianischen Bischofsrates Joao Alves und von Bischof Dr. Walter Klaiber.
An der dritten Konsultation war die echte Partnerschaft und Gemeinschaft in der Mission spürbar. Es wurde sehr deutlich, dass die Zusammenarbeit mit Brasilien durch ein wirkliches Geben und Nehmen von beiden Seiten geprägt ist. Dies soll in Zukunft noch stärker in der praktischen Zusammenarbeit Geltung finden. Eine Bilderserie zur Konsultation in Wuppertal findet sich im Internet unter www.emkweltmission.de.


Quelle: EMK Weltmission

-----------
Ver÷ffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"