Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 17.07.2002   Zurück zur Übersicht

Kanada: Drei Viertel der Bevölkerung gehören einer Kirche an

In Kanada gehören rund drei Viertel der Bevölkerung einer der drei grossen Kirchen oder einer der mehr als 30 weiteren Glaubensgemeinschaften an. Die älteste und auch grösste Religionsgemeinschaft ist die römisch-katholische Kirche, zu der sich rund 45 Prozent der Bevölkerung bekennen, so sind zum Beispiel im französischsprachigen Quebec fast alle Einwohner katholisch. Die United Church of Canada ist die grösste protestantische Kirche, der etwa jeder zehnte Kanadier angehört. In ihr hatten sich im Jahr 1925 unter anderen die Methodisten und ein Teil der Presbyterianer zusammengeschlossen. Der anglikanischen Kirche gehören ca. acht Prozent der Bevölkerung an. 1,2 Prozent der Kanadier bekennen sich zur jüdischen Religion, 0,9 Prozent zum islamischen Glauben, 12,5 Prozent als konfessionslos.


Quelle: Dolomiten Online

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"