Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 01.06.2002   Zurück zur Übersicht

Liturgische Texte und Einführungen in das neue Gesangbuch

Daniel Eschbach (Archiv)An der Tagung der Jährlichen Konferenz (JK) der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) Schweiz-Frankreich präsentierte Daniel Eschbach vom Ausschuss "Musik und Liturgie" (KA26) neue liturgische Texte und Ideen. Die Vorlagen mit dem Titel "Dank-, Buss- und Bettag, Erntedankfest – Ideen und Elemente zur Gottesdienstgestaltung" können kostenlos im Internet bezogen werden unter http://www.umc-europe.org/jk/2002/download/liturgie1.pdf (PDF-Format, 363KB) oder http://www.umc-europe.org/jk/2002/download/liturgie1.doc (Winword2000, 174KB).
Der Ad-hoc-Ausschuss für das Gesangbuch lädt die Gemeinden an 4 Samstagen zu Regionalen Singtagen mit dem neuen Gesangbuch ein. Dort kann das neue Liedgut kennen gelernt und eingeübt werden. Die Daten sind:
21. September 2002 in der EMK Winterthur mit Käthi Lindenmann
9. November 2002 in der EMK St. Gallen mit Hans Lanz
16. Nobember 2002 in der EMK Thun mit Hartmut Handt
23. November 2002 in der EMK Aarau mit Peter Caley
Weiter kann man sich auch an folgende Personen wenden für eine Einführung ins neue Gesangbuch in der eigenen Gemeinde:
Ruth Blaser-Sigrist, Heimberg/CH; Hartmut Handt, Stuttgart/D; Hans Lanz, Zürich/CH; David Plüss, Zofingen/CH; Sylvia Wilhelm-Bolliger, Birsfelden/CH; Christoph Fankhauser, Rohrbachgraben/CH; Hans Hauzenberger, Basel/CH; Käthi Lindenmann-Hunziker, Uster/CH; Elisabeth Schaad-Volz, Thun/CH.
Eine schriftliche Hilfestellung, sowie Bausteine zum neuen Gesangbuch werden im August in die Gemeinden versandt werden.
Der Ad-hoc-Ausschuss wird die ersten Erfahrungen mit dem Gesangbuch auswerten und sich danach auflösen.


Quelle: EMKNI – David Brenner

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"