Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 04.03.2002   Zurück zur Übersicht

Schweiz: "Backpackers Villa Sonnenhof" erneut ausgezeichnet

Doppeltes Qualitäts-GütesiegelDie "Backpackers Villa Sonnenhof" (http://www.villa.ch) in Interlaken, ein Werk, das zum Jugendarbeitsbereich der Evangelisch-methodistischen Kirche gehört, ist als erstes Backpackers-Hotel in der Schweiz mit dem »Qualitäts-Gütesiegel für den Schweizer Tourismus« Stufe II (doppeltes Q mit Edelweiss) ausgezeichnet worden. Bei diesem zweiten Gütesiegel liegt die Konzentration auf die Sicherung der Qualität und die betriebliche Führungsarbeit. Solche Betriebe haben Gäste- und Mitarbeiterbefragungen durchgeführt und wurden durch anonyme Testpersonen kontrolliert. Diese Informationen bilden die Basis für wirksame Massnahmen zur Sicherung und Entwicklung einer gästebezogenen Dienstleistungsqualität. "Die Auszeichnung ist Gewähr, dass der Slogan »Die Villa unter den Herbergen« seine Gültigkeit behält," wie das Geschäftsführerehepaar Marianne und David Bühler schreiben. Das erste Gütesiegel hatte das Backpackers-Hotel im Jahr 1999 erhalten (siehe auch EMKNI-Meldung vom 08.03.1999). Einmal mehr beweist damit diese innovative Herberge, dass sich Qualität und günstiger Preis nicht ausschliessen.
Im Mai 1998 eröffnete die Backpackers Villa, in der ehemaligen Liegenschaft des Altersheim Sonnenhof, in Interlaken ihren Betrieb als neue Low-Budget-Herberge in der Jungfrau-Region. Um sich von den bereits bestehenden Angeboten dieser Sparte in der Region abzuheben, schrieben sich die Verantwortlichen bereits in der Planungsphase Qualität auf ihre Fahne.


Quelle: Backpackers Villa Sonnenhof

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"