Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 21.03.2002   Zurück zur Übersicht

Deutschland: EMK organisiert ökumenischer Jugendkreuzweg mit

"Lebenswert" so lautet das Thema des diesjährigen ökumenischen Jugendkreuzweges, der morgen, am Freitag, 22. März 2002, um 18 Uhr in der Melanchthonkirche in Ludwigshafen startet. Veranstalter sind der Bund der katholischen Jugend, der Christliche Verein junger Menschen, die Evangelische Jugend und die Evangelisch-methodistische Gemeinde (EMK). Im letzten Jahr fanden sich rund 70 Jugendliche ein. In diesem Jahr sollen sich die Teilnehmer die Fragen stellen, was ihr Leben lebenswert mache, und ob Geld heute der wichtigste Wert sei. Der Jugendkreuzweg solle dieses Jahr einen stärkeren "Workshopcharakter" haben, sagte Dekanatsjugendseelsorger Christian Knoll gegenüber dem "Mannheimer Morgen". So bleiben die Jugendlichen in der Kirche und setzen sich dort in Gruppen mit dem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln auseinander.


Quelle: Mannheimer Morgen / www.morgenweb.de

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"