Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 06.11.2002   Zurück zur Übersicht

USA: Flüchtlinge können nicht einreisen

Die weltweite Missionsbehörde der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK), das "General Board of Global Ministries", hat eine Resolution genehmigt, in der die Sorge bezüglich der Haltung der US-Regierung zum Irak ausgedrückt wird. In der Resolution wird festgehalten, dass 42.000 Flüchtlinge, die die Aufnahme erhalten würden, ausserstande sind, dieses Jahr in die Vereinigten Staaten einzureisen. Präsident George W. Bush wird gebeten, sicherzustellen, dass diese zugelassen werden.


Quelle: United Methodist News Service

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"