Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 11.09.2002   Zurück zur Übersicht

Welt: Wie geht es nach Johannesburg weiter?

In der neusten Ausgabe von kirche+welt, der Zeitschrift der Evangelisch-methodistischen Kirche Schweiz-Frankreich, setzt sich Thomas Bolleter in einem Artikel mit der Frage auseinander, wie es nach dem Erdgipfel in Johannesburg weitergehen soll. Bolleter, der selber in einer Nichtregierungsorganisation (NRO) in Bonn gearbeitet hat, plädiert für die Schaffung einer demokratisch legitimierten Organisation, die verbindliche Regeln festsetzt, wie unter anderem die Umwelt geschützt und die Armut angegangen werden sollen. Der Beitrag, der diese Woche in kirche+welt erscheint, kann schon jetzt im Internet unter http://www.kundw.umc-europe.org mit dazu passenden Links nachgelesen werden.


Quelle: kirche+welt

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"