Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 24.09.2002   Zurück zur Übersicht

Südkorea: 2006 trifft sich der Weltrat methodistischer Kirchen in Seoul

In Seoul, der Hauptstadt von Südkorea, wird das nächste Treffen des Weltrats methodistischer Kirchen stattfinden und zwar im Jahr 2006. Dies hat das Exekutivkomitee des Weltrats an ihrer Sitzung in Oslo entschieden. Neben Seoul wurden als Möglichkeiten die Städte Brisbane in Australien und Durban in Südafrika genannt.
An der Sitzung des Exekutivkomitees setzten sich die Südkoreaner leidenschaftlich dafür ein, dass ihr Land für das Treffen ausgewählt wird. Sie sicherten zu, daß ihre 1,5 Millionen Mitglieder zu den erhöhten Kosten beitragen würden, die für ein solches Ereignis in ihrem Land nötig wären.
Der Weltrat methodistischer Kirchen repräsentiert 77 Denominationen mit methodistischen Wurzeln und tagt alle fünf Jahre, wobei sich jeweils rund 500 Mitglieder sowie weitere Kirchendelegationen und offizielle Gäste treffen.
Die letzte Veranstaltung fand im Jahr 2001 in Brighton, Grossbritannien, statt.


Quelle: Newscope

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"