Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 15.01.2003   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Georg Schubert neuer Sekretär der AGCK-CH

Das Büro der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz (AGCK-CH) hat Georg Schubert zu ihrem Sekretär gewählt. Das Sekretariat der AGCK-CH wird neu ab Januar 2003 auf eine 50-Prozent-Stelle ausgebaut.
Der 47-jährige Schubert war von 1983 bis 1988 Koordinator für die schweizerische Evangelische Synode, seit 1988 ist er Leiter der Communität Don Camillo in Montmirail, Thielle NE. Er ist Mitglied des Synodalrates der reformierten Kirche des Kantons Neuenburg. Im Rahmen des Vereins ESE.02 (Eglises de Suisse à l’Expo02) arbeitete Georg Schubert ab 1999 als Geschäftsführer und realisierte als Projektleiter die Expo-Ausstellung «Un ange passe». Er ist verheiratet, Vater von vier Kindern und wohnt in Montmirail/NE.
Mit Beginn des neuen Jahres wurde die AGCK-CH in einen Verein umgewandelt. Er besteht aus folgenden Mitgliedern: Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund, Römisch-katholische Kirche in der Schweiz, Christkatholische Kirche der Schweiz, Evangelisch-methodistische Kirche in der Schweiz, Bund der Baptistengemeinden in der Schweiz, Heilsarmee in der Schweiz, Bund Evangelisch-lutherischer Kirchen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein, Griechische Orthodoxe Kirche, Vertretung Serbischer Orthodoxer Kirchgemeinden in der Schweiz und Anglikanische Kirche in der Schweiz.


Quelle: Medienmitteilung

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"