Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 13.06.2003   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Pfarrerinnen und Pfarrer unter sich

Aufnahme in volle Verbindung: v.l.n.r.: Heinrich Bolleter, Andreas Schäfer, Stefan Zürcher und Stefan ZollikerEinmal an der Tagung der Jährlichen Konferenz (JK) der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) Schweiz-Frankreich tagen die Pfarrerinnen und die Pfarrer für ca. zwei Stunden unter sich, während die Laiendelegierten ihre eigene Sitzung abhalten. Schwerpunkte dieser so genannten "Geschlossenen Sitzung" sind Entscheide zur Anstellung, Ausbildung und Demissionierung von MitarbeiterInnen der Kirche.
Bischof Bolleter berichtete am Freitagmorgen über die Entscheide der "Geschlossenen Sitzung", welche am Donnerstagmorgen stattgefunden hat.
Informiert und entschieden wurde über die Ordination zum Diakon und Aufnahme auf Probe in Dienstgemeinschaft der PfarrerInnen der Jährlichen Konferenz von Andrea Brunner, Markus Kleiner, Stefan Werner und Simon Zürcher. François Roux wurde bereits in der Eglise Protestante de Genève ordiniert. Diese Ordination wird anerkannt.
Aufgenommen in volle Verbindung zur Jährlichen Konferenz werden Andreas Schaefer, Stefan Zürcher und Stefan Zolliker. Die ersten beiden werden am Sonntag zu Ältesten ordiniert, während die bereits erfolgte Ordination von Stefan Zolliker in der reformierten Kirche anerkannt wird.
Zwei Pfarrer beenden den Dienst in der EMK auf eigenen Wunsch. Thomas Humbel leitet neu ein Altersheim, wird aber weiterhin als Sekretär der Tagung der Jährlichen Konferenz zur Verfügung stehen. Er bleibt über den Status des "ehrenhaft Lokalisierten" mit der Dienstgemeinschaft der PfarrerInnen in der EMK verbunden. Hans-Peter Schaad wird wohl in Zukunft in anderen kirchlichen Bereichen arbeiten und wirken.
Auch "Pfarrernachwuchs" gibt es. Neu wird Beong-Koan LEE in Vaux sur Saine studieren, Andreas Hostettler im Theologisch-Diakonischen Seminar in Aarau und Jürg Schrammel im Theologischen Seminar der EMK in Reutlingen.
Edith Döring wird in Adliswil ein Praktikantenjahr beginnen. Neu angestellt werden Andreas Röthlisberger in Luzern, Felix Kostezer in Gerlafingen und Maja Friedrich-Buser teilzeitlich in Frauenfeld.
Ihre letzte Konferenz als aktive Pfarrer erleben acht Pfarrer, die pensioniert werden. Es sind dies Paul Bommeli, Jakob Brunner, Ernst Gisler, Hans Hauzenberger, Peter Matter, Paul Pieren, Peter Siegfried und Michel Weyer.
Die "Geschlossene Sitzung" stimmte auch zwei Gesuchen für Urlaubs- und Studienzeiten zu. Markus Schöni wird ein Jahr Auszeit nehmen, wobei er Weiterbildungskurse besucht und evt. im Altersheim, in der Badi oder auf der Eisbahn jobt.
Peter Caley wird nach 20 Jahren in der Schweiz ein halbes Jahr Kurse an Universitäten in England belegen und ein weiteres halbes Jahr seine eigentliche Heimat (Wales und England) bereisen.


Quelle: EMKNI – Jörg Niederer

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"