Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 14.06.2003   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Doppelt so viele neue Mitglieder wie im vergangenen Jahr

Die Statistik zeigt die Entwicklung der Kirche. Es ist erfreulich, dass 2002 doppelt so viele Mitgliederaufnahmen stattfanden wie ein Jahr zuvor. Die Mitgliedschaft als Ausdruck des Glaubens scheint neu an Bedeutung zu gewinnen. Trotzdem ist der jährliche Mitgliederrückgang um 200 Personen nach wie vor markant.
Erfreulich ist die deutliche Zunahme der Haus(bibel)kreise. 1973 waren es 169. 2002 sind es 504. in 30 Jahren hat sich die Zahl der Kleingruppen fast verdreifacht.


Quelle: EMKNI – Richard Hürzeler

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"