Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 14.06.2003   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Vom Frauenwerk zum Frauennetzwerk

Button mit neuem Signet des FrauenNetzWerksDas Frauenwerk der Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) präsentierte am letzten Samstag an der Tagung der Jährlichen Konferenz der EMK Schweiz-Frankreich ein neues Leitbild und ein ansprechend gestaltetes neues Logo. Leitbild, Richtlinien und Name wurden dem heutigen Sprachgebrauch angepasst und neu erstellt. Auch der neue Name „Frauennetzwerk“ signalisiert Aufbruch und ist Ausdruck einer neuen Arbeitsweise. Im Zuge der Veränderungen im francophonen Bereich der EMK wurden neue Personen in den Vorstand gewählt: Frau Helen Guntelach-Graber als Distriktspräsidentin des neu formierten Berner Distrikts (inklusive deutschsprachige Frauengruppen des Basler Distrikts) und Frau Rose-May Privet in der neu geschaffenen Funktion als Distriktspräsidentin der Suisse Romande.


Quelle: EMKNI - Ernst Hug

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"