Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 22.07.2004   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Chancen und Grenzen des Feedbacks

In der neusten Ausgabe von kirche+welt, der Zeitschrift der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) Schweiz-Frankreich, die heute erschienen ist, befasst sich ein Artikel von Verena Volz, Beauftragte für Bildung und Beratung der EMK, mit den Chancen und Grenzen des Feedbacks. „Dieses Wort wird häufig verwendet, meist jedoch wird Kritik oder Bewertung darunter verstanden. Die meisten Menschen wissen nicht, dass ein Feedback klare Regeln hat, deren Beachtung vor gegenseitigem Verletzen schützt und das Lernen fördern soll,“ so Volz. Der Artikel mit dazu passenden Links kann auch auf der Homepage von kirche+welt gelesen werden.


Quelle: kirche+welt

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"