Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 27.07.2004   Zurück zur Übersicht

Deutschland: Erfolgreiche Sponsorenläufe

Am 10. Juli 2004 in Marbach und am 17. Juli 2004 in Pforzheim waren wieder Menschen unterwegs für Projekte der Weltmission der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Deutschland.

Bei der „Marbacher Meile“ waren es 346 Sportlerinnen und Sportler, die für die diesjährige Aktion „Kinder helfen Kindern“ liefen. Bei diesem Sponsorenlauf für Indianerkinder in Brasilien wurden 34.500 Euro erzielt.

In Pforzheim gab es in diesem Jahr die neue Rekordbeteiligung von 1200 Läuferinnen und Läufern und es wird mit einem Ertrag bei diesem Sponsorenlauf von etwa 68.000 Euro gerechnet. Der „Lauf für das Leben“ galt der Unterstützung der Arbeit von Dr. Ulrike Kirchner und Dr. Dominik Dengel am methodistischen Krankenhaus in Chicuque/Mosambik.


Quelle: EMK Weltmission / EMK Deutschland

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"