Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 12.06.2004   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Männerforum-emk wird zur Arbeitsgruppe

Der Bericht vom Männerforum-emk wurde von Pfarrer Robert Budry vertreten. Der Verein „Männerforum emk“ wurde an der Tagung der Jährlichen Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Thun aufgelöst. Die Delegierten stimmten einem entsprechenden Antrag des Männerforums zu. Das Vereinsguthaben wird an die Kasse der Zentralverwaltung der EMK überwiesen. Die Rechnung und das Budget betreffend dieser Arbeit wird zukünftig in der Zentralverwaltung eingegliedert, denn die Männerarbeit in der Kirche wird in Form einer Arbeitsgruppe weitergehen. Die Leitung dieser Arbeitsgruppe übernimmt Pfarrer Stefan Moll als Beauftragter für Männerfragen der Jährlichen Konferenz der EMK Schweiz-Frankreich. Im Plenum gab es einige Voten, die sich für oder gegen eine eigenen Männerarbeit in der Kirche aussprachen. Die Zukunft wird zeigen, wie sich diese Arbeit weiterentwickelt.
Der Konferenzlaienführer Daniel Sommer dankte Robert Budry für seinen langjährigen Dienst im Männerforum-emk.


Quelle: Peter von Känel, EMKNI

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"