Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 03.09.2004   Zurück zur Übersicht

USA: EMK strahlt sechs neue TV-Spots aus

In den Vereinigten Staaten werden ab dem 6. September 2004 sechs neue TV-Spots der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) ausgestrahlt; ein TV-Spot in spanischer Sprache.

Die neuen TV-Spots werden von fünfzehn Fernsehsstationen, unter anderem CNN und Fox News, während der nächsten zwei Wochen zusammen total 429 mal ausgestrahlt werden. Solche TV-Sports werden in der Regel von der EMK während der Ostertage, dem Schulanfang und der Weihnachtszeit ausgestrahlt, weil dann, gemäss einer Untersuchung, die Menschen am meisten empfänglich für eine spirituelle Botschaft sind.

„Die Botschaft der Kirche ist eine Botschaft der Hoffung und des Willkommens,“ sagt Pfarrer Larry Hollon, Leiter von United Methodist Communications. „In einer Zeit, in der die Welt als geteilt und böse erscheint, ist es sehr wichtig, dass die Menschen der Evangelisch-methodistischen Kirche von unserer Hoffung und unserer Offenheit sprechen. Durch unsere Botschaft ‘open hearts, open minds, open doors’ drücken wir unsere Hoffnung aus, dass das Trennende in der Welt überwunden werden kann und wir in jedem die menschliche Güte und die Güte der ganzen Schöpfung erkennen können.“

In einer Auswertung der letzten Werbekampagne der Kirche kam die Barna Research Group of Ventura zum Schluss, dass die Werbebotschaften der Kirche verstanden werden und glaubhaft sowie wichtig für die Öffentlichkeit seien.

Einige der TV-Spots können auch via Internet auf einer Homepage angesehen werden (unter „specific type of media“ nach TV-Spots suchen, danach "Show me items suggested for church use (low-resolution)" anklicken).


Quelle: EMKNI / United Methodist News Service

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"