Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 15.12.2005   Zurück zur Übersicht

Deutschland: Amokläufer wird in Psychiatrie eingewiesen

Ein Tamile, der mit einem Samurai-Schwert in der Evangelisch-methodistischen Christuskirche in Stuttgart ein Blutbad angerichtet hatte, wird in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. Nach dem Urteil des Landgerichts Stuttgart von gestern ist der Mann wegen religiösen Wahns schuldunfähig. Der 25jährige hatte gestanden, im vergangenen April eine Frau getötet und drei weitere Menschen schwer verletzt zu haben. Die Tat ereignete sich, als sich eine Tamilen-Gemeinde zum Gottesdienst in der Kirche versammelt hatte (siehe auch EMKNI-Meldung vom 30.11.2005).


Quelle: dpa / EMKNI

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"