Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 13.01.2005   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Materialbörse für die Arbeit unter Kindern

Am 22. Januar 2005 führt die aus evangelischen Kirchen, Gemeindeverbänden und Werken bestehende Kinder-Kommission (KiKo) im Stadttheater Olten eine Materialbörse für die Arbeit unter Kindern durch. In der KiKo ist auch die Fachstelle Takano, die für die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) zuständig ist, vertreten. Takano wird an der Börse mit einem Stand dabei sein.

Zwei Mal im Jahr treffen sich in der Schweiz die Kinderverantwortlichen aus evangelischen Kirchen, Gemeindeverbänden und Werken zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch über neue Projekte. Die Kinder-Kommission (KiKo), wie sich das informelle Treffen nennt, ist aus einer Arbeitsgruppe der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA) entstanden. Mit der Materialbörse am 22. Januar 2005 in Olten wollen die beteiligten Werke einem noch grösseren Kreis von Interessierten den Zugang und den Austausch über gutes Arbeitsmaterial ermöglichen. "All das gute Material und die Projekte, die an den KiKo-Treffen vorgestellt werden, müssen zur Basis, den Kinderverantwortlichen vor Ort, kommen", sagt denn auch die Initiantin der KiKo-Materialmesse, Petra Livers vom King's Kids-Netzwerk "Evangelistische Kinderarbeiten".

Fast 20 Aussteller werden im Januar 2005 im Konzertsaal des Kultur- und Tagungszentrums, dem Stadttheater Olten, ihr Kinderarbeitsmaterial präsentieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den örtlichen Kinderarbeiten wie Sonntagsschule, Kidstreff, Jungschar, Vorschulgruppen usw. sollen sich an der Materialbörse von gutem Material inspirieren lassen können. Das Material, bestehend aus Folien, Lektionenvorschlägen, Büchern, CDs, Videos, Zeitschriften, Bastelmaterial usw. und kann am Anlass gleich gekauft werden. Die Börse ist von 9.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Für die Anreise zum Stadttheater Olten, das in nur drei Minuten zu Fuss vom Bahnhof erreichbar ist, empfehlen die Veranstalter den öffentlichen Verkehr. Für die Hin- und Rückreise aus der ganzen Schweiz sind beim Veranstalter vergünstigte Zugstickets erhältlich. Das Kindermagazin KLÄX ist Mediapartner des Anlasses und hat im Mitarbeiterbereich seiner Homepage unter www.kiko.klaex.ch detaillierte Infos zur KiKo und der Materialbörse zusammengetragen.


Quelle: Kindermagazin KLÄX / EMKNI

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"