Alte Version dieser Seite EMKNI en franšais
-
EMKNI - 26.01.2005   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Grossbrand in ehemaliger Kapelle der EMK

Am Dienstagabend brannte in Aarau der Dachstock der ehemaligen Kapelle der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) an der Feerstrasse. So konnten die Feuerwehren aus Aarau und Buchs die oberste Etage mit dem Glockentürmchen nicht retten, wie azonline.ch schreibt.

Verletzt wurde laut ersten Erkenntnissen beim Brand niemand. Eine Person wurde aber vorsorglich ins Spital gebracht. Der Sachschaden am Wohn- und Bürohaus beläuft sich auf eine Million Schweizer Franken. Gemäss ersten Ermittlungen war der Brand im Estrich des fünfgeschossigen Gebäudes ausgebrochen. Es wurde eine Untersuchung der Brandursache eingeleitet.

Zwei Berichte samt Bild finden sich auf der Homepage von azonline.ch.


Quelle: azonline.ch / EMKNI

-----------
Ver÷ffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"