Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 18.03.2005   Zurück zur Übersicht

Elfenbeinküste: Der neue Bischof heisst Benjamin Boni

Benjamin Boni, der neue Bischof der Jährlichen Konferenz der EMK der Elfenbeinküste, Foto: Mike DuBose, UMNSDie Zentralkonferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) von Westafrika hat am 12. März 2005 einstimmig Pfarrer Benjamin Boni zum Bischof gewählt. Er wird Bischof der neu gebildeten Jährlichen Konferenz der EMK der Elfenbeinküste werden. Boni wurde im Jahr 1952 geboren und besuchte das College in Abidjan, der Hauptstadt der Elfenbeinküste. Seine theologische Ausbildung erhielt er am ökumenischen Seminar in Yaoundé, Kamerun.
Benjamin Boni war Präsident der früheren autonomen protestantischen methodistischen Kirche der Elfenbeinküste. Diese Kirche mit rund einer Million französisch-sprachiger Mitglieder wurde in die EMK anlässlich der Generalkonferenz 2004 aufgenommen.


Quelle: Newscope / EMKNI

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"