Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 31.03.2005   Zurück zur Übersicht

USA: Bischof Earl G. Hunt Jr. gestorben

Earl G. Hunt Jr., Bischof im Ruhestand, ist am 26. März 2005 im Alter von 86 Jahren in Asheville im US-Bundesstaat North Carolina gestorben. 1964 zum Bischof gewählt, leitete er während 24 Jahren Jährliche Konferenzen der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK), bis er im Jahr 1988 pensioniert wurde.

Während seiner 46-jährigen Dienstzeit war Hunt auf allen Stufen der Kirche tätig, auch im World Methodist Council. Darüber hinaus war er ein angesehener und herausragender Evangelist.

Bischof Hunt hatte, so Pfarrer H. Eddie Fox, Direktor für Weltevangelisation des World Methodist Council, „eine starke, verständliche, leidenschaftliche Sprache für das Evangelium unseres Herrn Jesus Christus. Wenn er stand und sprach, hörten alle zu.“


Quelle: United Methodist News Service / EMKNI

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"