Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 15.11.2005   Zurück zur Übersicht

USA: Werbespot der EMK wird auf dem Times Square in New York ausgestrahlt

Die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) in den Vereinigten Staaten lässt in diesem Jahr einen Werbespot auf einem riesigen Bildschirm auf dem Times Square in New York ausstrahlen. Der 30-Sekunden-Spot mit dem Titel „The Gift“ (Das Geschenk) soll die Botschaft enthalten, seine Geschenke mit anderen zu teilen. Der Werbespot wird auf dem rund 100 Quadratmeter grossen Schirm, einem der grössten der Welt, während zweier Wochen täglich acht Mal ausgestrahlt.

Am Times Square, dem wohl berühmtesten Platz in New York, kommen täglich schätzungsweise zwei Millionen Menschen vorbei. Es ist nicht das erste Mal, dass die EMK einen Werbespot auf diesem Platz ausstrahlen lässt (siehe auch EMKNI-Meldung vom 25.11.2003).

„Eines der Geschenke, das die Evangelisch-methodistische Kirche anzubieten hat, ist die Gewissheit der Hoffnung, dass wir niemals von Gott und der Gemeinschaft der Gläubigen im Stich gelassen werden,“ sagte Larry Hollon, Vorsitzender von United Methodist Communications. „Unsere Türen sind für jeden offen, der, nach einem tieferen Verständnis seines Platzes in der Welt suchend, kommt und dies in der Gemeinschaft mit anderen teilt.“

Die diesjährige Kampagne der EMK wird, gemäss Stephen Drachler von United Methodist Communications, die längste und vertiefteste sein und 1,8 Millionen US-Dollar kosten.

Die Werbespots sind Teil der Medienkampagne der EMK unter dem Titel "Open hearts. Open doors. Open minds. The People of The United Methodist Church". Im fünften Jahr dieser Kampagne werden Fernseh- und Radiostationen, Kinos, Aussenwerbung und Direct Mail eingesetzt, um mit Botschaften von Liebe und Hoffnung Menschen zu erreichen, die nach einer spirituellen Heimat suchen. Das Ziel ist, Menschen einzuladen, besonders zwischen 25 und 54 Jahren, damit sie, die nach Bedeutung und Sinn in ihrem Leben suchen, in Berührung mit der christlichen Gemeinschaft kommen.


Quelle: EMKNI / United Methodist News Service

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"