Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 18.10.2005   Zurück zur Übersicht

Bulgarien: 18 neue zertifizierte Lokalpastoren in der Evangelisch-methodistischen Kirche

Am 14. Oktober 2005 wurden 18 Lokalpastoren (ausgebildete Laienprediger) in Varna/Bulgarien zertifiziert. Dies ist ein wichtiger Tag für die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) in Bulgarien, welche immer noch unter Pastorenmangel leidet. Besonders hervorzuheben wäre, dass unter den 17 Absolventen und einer Absolventin auch Vertreter der Minderheiten in Bulgarien (Armenier, Türken und Roma) vertreten sind. Der Studiengang umfasste vier Jahre mit jährlich zwei Studienwochen plus Selbststudium.

Die Fachprofessoren sind mit einer Ausnahme alles methodistische Professoren und Hochschuldozenten: Prof. Richard Heitzenrater von der Duke Divinity School, USA (Methodismus), Bischof Dr. Walter Klaiber (Neues Testament), Prof. Dr. Jörg Bartl, Reutlingen (Altes Testament), Direktor Dr. Holger Eschmann, Reutlingen (Homiletik und Pastoral Theologie), Pastor Wilfried Bolay und Hartmut Kraft (Evangelisation), Pastor Wilfried Nausner, Graz/Waiern (Soziale Verantwortung), Prof. Helmut Nausner, Wien (Methodist Doctrine, History and Polity, and Ethics), Pfarrer Hermann Brand, Luth. Waiern (Christian Education and Pastoral Counseling), Prof. Dr. Robert Hunt, Perkins School of Theology, Dallas, Texas (Church History, and Other Religions, Sects, Cults).

Professor Helmut Nausner wurde im Jahr 2000 durch Bischof Heinrich Bolleter, (Bischof der EMK von Mittel- und Südeuropa), mit der Planung und Durchführung dieses Studienganges beauftragt. Für die Übersetzung und die Herstellung des Lehrmaterials und der Textbücher in bulgarischer Sprache halfen junge ordinierte bulgarische Pastoren und eine Pastorin mit: Nikolay Petrov, Samuel Altunian, Margarita Todorova und Vladimir Todorov. Die Finanzierung erfolgte durch die Behörde für Höhere Ausbildung der weltweiten EMK in Nashville/USA.


Quelle: Bischofssekretariat

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"