Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 25.04.2006   Zurück zur Übersicht

Norwegen: Zusammenschluss zweier kirchlicher Räte im September

Der Rat Christlicher Kirchen von Norwegen (gegründet 1992) und der norwegische Freikirchenrat (gegründet 1903) werden sich am 1. September 2006 zu einer gemeinsamen Körperschaft, dem Christlichen Rat von Norwegen, zusammenschliessen; dem Zusammenschluss hatten die beiden Räte im März zugestimmt. Der neuen Körperschaft gehören die Lutherische, die Orthodoxe, die Römisch-katholische und die Evangelisch-methodistische Kirche (EMK) sowie die baptistischen und die pfingstlerischen Gemeindebünde an.

Als Schlüsselelement für die erfolgreiche Bildung der neuen Körperschaft wird das Einverständnis der pfingstlerischen Gemeindebünde zur Zusammenarbeit mit der Römisch-katholischen Kirche angesehen.


Quelle: Heinrich Meinhardt / ENI / EMKNI

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"