Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 26.04.2006   Zurück zur Übersicht

Deutschland: Sechs Jugendliche aus einer EMK-Gemeinde als Fahnenteam an der Fussballweltmeisterschaft

Sechs Jugendliche aus der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) Pegnitz haben es geschafft: Sie werden bei der Fussballweltmeisterschaft in Deutschland als Fahnenteam bzw. Fahnenträger bei einem Spiel dabei sein und zwar im „Frankenstadion“ von Nürnberg beim Spiel Japan gegen Kroatien am 18. Juni 2006 um 15.00 Uhr.

Die sechs Teenager hatten sich unter dem Namen „TTT Team Teen Treff“ als Fahnenteam beworben, um damit auch auf die Aktion kickoff2006 in Pegnitz aufmerksam zu machen (siehe auch EMKNI-Meldung vom 24.03.2006).

Die Fahnenteams, sechs Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren, tragen jeweils vor Beginn eines Spiels die Fahne der FIFA (Fédération Internationale de Football Association) ins Fussballstadion. Die benötige Anzahl Fahnenteams für die Fussballweltmeisterschaft wurde durch eine Abstimmung im Internet ermittelt.

An dieser Abstimmung für das „TTT Team Teen Treff“ hatten sich viele Gemeinden und Kirchenglieder beteiligt und so den Jugendlichen die Teilnahme ermöglicht. „Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht und uns unterstützt haben!,“ teilten die sechs Jugendlichen nun mit.


Quelle: EMKNI / Heinrich Meinhardt / EMK Pegnitz

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"