Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 07.12.2006   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Neue Fachperson Jungschararbeit bei Takano

Martin GraberAb dem 1. Januar 2007 wird die Takano Fachstelle der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in der Schweiz eine neue Fachperson für Jungschararbeit beschäftigen.
Martin Graber, aus Bottenwil im Kanton Aargau ist gelernter Landmaschinenmechaniker und verbrachte bisher den grössten Teil seiner Freizeit als Leiter und Hauptleiter der Ortsjungschar in Bottenwil. Er freut sich, nun sein liebstes Hobby, die Jungschar, zum Beruf zu machen.
Zu seinen Hauptaufgaben werden in Zukunft die Schulung und Beratung im Bereich der Jungschararbeit, sowie die inhaltliche Mitarbeit in den verschiedenen Arbeitsgruppen der Jungschar EMK gehören.

Mehr Informationen zu Martin Graber und der EMK Jungschararbeit in der Schweiz finden sie unter Jungschar EMK


Quelle: Takano Fachstelle EMK

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"