Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 08.06.2006   Zurück zur Übersicht

CAMP IV mit 75 Teilnehmenden

Kreativität in der Freizeit im Camp IV75 Teenager und Begleitpersonen aus 8 Gemeinden der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) trafen sich über die Auffahrtstage zum Camp IV in Romoos.

Camp IV, das freiwillige, nationale Unti-Camp für die EMK Gemeinden in der Schweiz, wird von der Takano Fachstelle EMK organisiert und von zwei Jugendpfarrern und einer Jugendpfarrerin massgeblich mitgestaltet und geleitet.


Die 75 Teilnehmenden erlebten 4 spannende abwechslungsreiche Tage zum Thema "unglaublich einmalig", welches nicht nur uns Menschen sondern auch das erlebte CAMP IV trefflich beschreibt.


Ob in wild zusammengewürfelten Gruppen, allein auf weiter Flur in den Hügeln rund um Romoos oder beim Entdecken von anvertrauten Talenten, täglich wurde deutlich, dass jeder einzelne ein einmaliges Geschöpf unseres himmlischen Vaters ist. Die entdeckten Fähigkeiten konnten die Teilnehmenden exemplarisch einsetzen und weckten in ihnen eine freudige Erwartung was daraus noch werden wird.


Camp IV ist eine ideale Möglichkeit für Leitende einer Teenagergruppe oder Unterrichtsklasse, mit sehr kleinem Aufwand ein Wochenende anzubieten, das verbunden mit thematischem Arbeiten dazu beiträgt, dass Beziehungen innerhalb der Gruppe gestärkt werden.


Das nächste CAMP IV findet am Auffahrtswochenende vom 17. - 20. Mai 2007 statt.


Quelle: Takano Fachstelle EMK

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"