Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 16.06.2006   Zurück zur Übersicht

Schweiz/Frankreich: Bericht der DistriktsvorsteherIn

Die Distriktsvorsteher Walter Wilhelm, Markus Bach und Elsi AltorferKirche in Veränderungsprozessen: Die DistriktsvorsteherIn thematisieren die Veränderungsprozesse, in denen viele Gemeinden stehen. Das Modell ‚Hauptgemeinde und Aussenstationen’ verliert stark an Bedeutung. Aussenstationen, die zu schwach sind, um selbständig als Gemeinde zu leben, sind am Verschwinden. Zwei neue Modelle scheinen Zukunft zu haben: Zentrumsgemeinde (für eine Region; gottesdienstliches Angebot für alle Generationen; über 100 Mitglieder) und Basisgemeinde (mit Schwerpunkt; nicht für alle ein Angebot). Gemeinden stehen vor der Herausforderung, Basis- oder Zentrumsgemeinde zu werden und das angestrebte Modell konsequent umzusetzen. Eine Arbeitshilfe zur Weiterarbeit in den Gemeinden findet sich auf http://jk.umc-europe.org unter Unterlagen / Dokumente.

Gemeindegründungen in Vorbereitungen: Richard Hürzeler, Matthias Fankhauser und Andy Hostettler haben die Ausbildung als Gemeindegründer begonnen. Ein erstes Projekt (ab Jan 2007) zeichnet sich für das Diemtigtal mit A. Hostettler ab.

Beginn der Gespräche zur Homosexualität: Aus konkretem Anlass hat das Kabinett ein Arbeitspapier „Homosexuelle Menschen in Leitungsverantwortung in der EMK“ erstellen lassen. Diese Gesprächshilfe geht davon aus, dass die Frage der Homosexualität nicht zu den wesentlichen Glaubensfragen gehört (und darum verschiedene Meinungen möglich sind); so liegt es in der Verantwortung des für eine Beauftragung zuständigen Gremiums, wie es in einer konkreten Situation entscheidet. In der Diskussion meldete sich neben vielen anderen, z.T. auch zustimmenden Voten eine Gruppe von rund 30 Personen aus dem District francophone mit einer Erklärung, dass sie mit diesem Papier nicht einverstanden sind. Einig war man sich, dass das Gespräch in diesem sensiblen Thema noch weiter gehen muss.


Quelle: Urs Rickenbacher

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"