Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 01.05.2006   Zurück zur Übersicht

Bosnien und Herzegovina: Hilfswerk UMCOR beendet Teile seiner Nachkriegsarbeit

Das "United Methodist Committee on Relief" (UMCOR), das Hilfwerk der weltweit tätigen Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) beendet, gemäss Mitteilung vom 31. März, einen grossen Teil seines operativen Einsatzes in Bosnien und Herzegovina. In den 13 Einsatzjahren konnten 133 Millionen Dollar kirchlicher Spendengelder und staatlicher Mittel für verschiedenste Aufgaben eingesetzt werden. Unter den 140 unterstützten Projekten findet man die Installation der öffentlichen Beleuchtung und den Bau von Wohnhäusern in der im Krieg hart umkämpften Stadt Mostar. Auch die Fussgängerbrücke über den Fluss Neretva wurde durch UMCOR erstellt.
Weitergeführt wird die Unterstützung von Jugendhäusern in Bosnien und Herzegovina als Projekt der Abteilung "Frieden und Versöhnung".


Quelle: Newscope

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"