Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 13.10.2006   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Das Hotel Artos feiert am Wochenende den Neubau Siesta

Der neue Hotelteil des Artos: das SiestaAm 19. August 2006 konnte der neue Hotelteil „Siesta“ des Zentrums Artos in Interlaken eröffnet werden und stand den ersten Gästen zur Verfügung. Inzwischen konnten auch die Umgebungsarbeiten abgeschlossen werden. Am kommenden Wochenende vom 14. und 15. Oktober 2006 wird nun das „Siesta“ offiziell eingeweiht.

Die Ziele, die sich Vorstand und Baukommission zu Beginn der Planung gesteckt hatten, wurden weitgehend erfüllt: 25 Hotelzimmer im gehobenen 3-Stern Standard, davon neuen rollstuhlgängige Zimmer, sieben allergikerfreundliche Zimmer und vier grosse Attika-Zimmer mit einem Schlaf- und Wohnbereich. Im Untergeschoss sind ein grosser, unterteilbarer Seminarraum, ein Sitzungszimmer, ein Gruppenraum und ein Bistro für Pausen und Apéros sowie Nebenräumen entstanden.

Der Leiter des Hotels, Markus Hari, schreibt dazu im neusten Artos-Kurier: „Dieses Gebäude wurde nach den strengen Vorschriften des Minergie-Labels isoliert und beleuchtet. Damit in der dichten Gebäudehülle die Luftqualität nicht leitet, sind alle Zimmer mit einer kontrollierten Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung ausgerüstet.“ Die Zimmerpreise im Haus Siesta entsprechen den Preisen im Haus Oase.

Am Artos-Fest vom Samstag, 14. Oktober 2006 werden zwei Feste in einen grosses Fest verpackt: Tag der offenen Tür im neu gebauten Hotelteil „Siesta“ und der jährliche Chabismärit. Eine Bilderschau „vom Abbruch bis zur Einweihung“ zeigt die Entstehung des „Siesta“ und ein beschrifteter Rundgang führt Interessierte durchs Hotel. Am Chabismärit wird Kabis (Kohl) in allen Variationen verkauft und es besteht sogar die Möglichkeit, Kabis und Rüben selber zu hobeln! Die Heimbewohnenden des angegliederten Altersheims verkaufen selbst gemachte Handarbeiten und am Flohmarkt gibt es viele Schnäppchen. Am Sonntag, dem 15. Oktober 2006 findet ein Einweihungs-Gottesdienst um 10.00 Uhr im Zentrum Artos statt.

Das Zentrum Artos in Interlaken ist ein selbständiges Werk der Evangelisch-methodistischen Kirche in der Schweiz. Im Internet ist es unter folgender Adresse erreichbar: www.artos-hotel.ch


Quelle: Artos-Kurier

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"