Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 16.10.2006   Zurück zur Übersicht

Algerien: Bau einer Kirche für die junge methodistische Gemeinde in Ouacif

In Ouacif, einem Ort in den kabylischen Bergen (Algerien) ist in jüngerer Vergangenheit eine Gemeinde der Evangelisch-methodistischen Kirche entstanden. Aufgrund der positiven Entwicklung dieser Gemeinde wurde im Sommer 2006 mit dem Bau einer Kirche begonnen. Inzwischen sind die Fundamente gelegt. Bevor die Gemeinde Ende Jahr in ihr neues Zuhause einziehen kann, bedarf es aber noch umfangreicher baulicher Anstrengungen.

Drei bis vier interessierte und willige Männer oder Frauen haben nun die Möglichkeit, den Baufortschritt massgeblich mitzuprägen. Unter der Leitung des pensionierten Schweizer Pfarrers Ueli Sennhauser sowie des einheimischen Gemeindeleiters in Ouacif wird vom 7. November bis 2. Dezember 2006 ein Arbeitseinsatz durchgeführt.

Pfarrer Ueli Sennhauser schreibt dazu: «Wer hat Freude, für etwa drei Wochen mit Hand anzulegen und an einem Abenteuer teilzunehmen? Du bezahlst deine Reise (etwa Fr. 750.-) und schenkst dieser Gemeinde in Ouacif drei Wochen deiner Zeit. Hier arbeitest Du in herrlicher Umgebung in den kabylischen Bergen, Kost und Logis sind frei. Die Sprache ist kein Problem, denn ob die Schaufel Schaufel heisst, oder la pèle; der Pickel Pickel oder la pioche – arbeiten kann man in jeder Sprache, auch in Berbère.»

Interessierte Personen melden sich bitte so bald als möglich bei Pfarrer Ueli Sennhauser (+41-52-386 24 17) - die Reisevorbereitung (Buchung und vor allem Visa-Erteilung) braucht noch ein wenig Zeit.


Quelle: Ueli Sennhauser, Sternenberg

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"