Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 14.09.2006   Zurück zur Übersicht

Schweiz: EMK-Symposium in Gwatt/Thun beendet

Das Symposium der Evangelisch-methodistischen Kirche, welches vom 11.-14.September in Gwatt am Thunersee stattgefunden hat, ist heute zu Ende gegangen. Zum zweiten Mal nach 2001 wurde dieses Symposium als gemeinsame Tagung der Pfarrerinnnen und Pfarrern mit ihren Partnern bzw. Partnerinnen durchgeführt. Das Thema: "Spiritualität" beschäftigte die Teilnehmenden in ganz unterschiedlichen Formen.
Nach einem musikalisch-meditativen Einstieg mit dem Labyrinth als Bild, gestaltet von Christoph Fankhauser, Helge Burggrabe und Robert Seitz, brachte Peter Höhn vom Institut Koinonia mit den 3 Farben die Verschiedenartigkeit des Christseins ins Gespräch.


Quelle: Takano Fachstelle EMK

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"