Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 22.09.2006   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Die jk07 nimmt Konturen an

Das Logo der jk07 zum Thema Begegnungen die berühren, anregen, verändern, provozieren, Spass machen, zum Nachdenken einladen, mahnen… „Begägne“ heisst das Thema der Jährlichen Konferenz 07 (jk07) in Zofingen.

Die Jährliche Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) findet vom 7.-10. Juni 2007 im Stadtsaal Zofingen statt. Rund 300 Delegierte aus der Schweiz, Frankreich und Nordafrika kommen in die Region für Begegnungen. Am Wochenende ist ein grosses Stadtfest geplant, zu dem 3'000 bis 5'000 Besucher erwartet werden. Treffpunkte sind die fünf Bars – das sind Themenparks, am „Begägnigs-Märt“, im Lunapark, in Restaurants. Es entsteht ein Fest, das Gespräche und Austausch möglich macht, anregt und auch zur Begegnung mit dem Glauben an Jesus Christus einlädt. Die Veranstalter betonen: Es wird keine christliche Leistungsschau geben, sondern ein ehrliches Fest mit guten Begegnungen.

Ende Juni wurde der Stadt Zofingen mitgeteilt, welche Räume und Grünflächen für das Fest benötigt werden. Die Stadtbehörden haben diese umfangreichen und komplexen Anfragen engagiert bearbeitet und stehen dem Gesuch positiv gegenüber. Bald kann das Dossier dem Stadtrat zur Bewilligung vorgelegt werden.

Das Stadtfest findet in fünf Themenbereichen statt, die in Bars aufgenommen werden: In der überlebBAR wird das Thema „Geburt und Tod“ aufgenommen. Connexio, das Missionswerk der EMK, hat zugesagt, den Barbetrieb zu planen und damit zu zeigen, dass zwischen Geburt und Tod das Leben Raum findet. Für die Betreuung der heilBAR zum Thema „Gesundheit“ und die schlagBAR zum Thema „Macht und Gewalt“ interessieren sich eine Gemeinde und das Frauennetzwerk. In der bezahlBAR geht es um den Umgang mit Geld. Im fünften Themenpark, der erregBAR, geht es um Sex und Erotik. Im neusten Newsletter begründen die Organisatoren diesen Themenbereicht wie folgt: „Das ist zweifellos ein wesentlicher Aspekt des Lebens. Aber was haben wir Christen zu diesem Thema ausser Verboten zu sagen? Eine geeignete Sprache für dieses Thema fehlt uns Christen oft. Wie kann über Sex im Alter gesprochen werden? Oder über sachgemässe Aufklärung? Über Langeweile im Bett? Oder müssen wir dazu schweigen? Dürfen zum Beispiel auch Bilder nackter Körper gezeigt werden?“

Die EMK-Zeltmission in Deutschland hat sich das Datum der jk07 vorgemerkt. Es wird mit zehn Zelten gerechnet, so dass das Glaubensfest auch bei Regenwetter nicht ins Wasser fällt. In einem dieser Zelte werden die Delegierten an der jk07 verpflegt. Im Hauptzelt werden während dem ganzen Fest attraktive Veranstaltungen für Jung und Alt angeboten.

Nähere Angaben zur jk07 finden sich auf der Homepage der EMK Zofingen: www.emk-zofingen.ch. Ein Newsletter kann dort abonniert werden. Eine eigene Homepage ist in Bearbeitung. Weitere Informationen können eingeholt werden bei: Stefan Moll, Weiherstrasse 7, 4800 Zofingen, stefan.moll@umc-europe.org


Quelle: Newsletter jk07 Nr. 1 vom 15. September 2006

-----------
Veröffentlichung nur mit Quellenangabe "EMK News" gestattet!
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"