Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 25.04.2007   Zurück zur Übersicht

Slowakische Republik: Vorbereitungen für das European Methodist Festival laufen auf Hochtouren

[Credits] Vergangene Woche traf sich nochmals die Vorbereitungsgruppe für das vom 1. bis 5. August 2007 stattfindende europäische methodistische Festival in Bratislava/Slowakische Republik, das unter dem Thema «Let’s celebrate» stehen wird. Pastor Armin Besserer, der Sekretär des Europäischen Rates methodistischer Kirchen, präzisiert dieses Thema wie folgt:

«Wir wollen miteinander feiern:
- Jesus, den Herrn der Kirche!
- Die methodistischen Kirchen in Europa und ihr Auftrag!
- Charles Wesley’s 300. Geburtstag.
- Jung und Alt aus vielen Ländern werden sich begegnen.»

Etwa 900 Personen aus 25 Ländern haben sich bisher angemeldet. Bis zum 15. Mai können noch weitere Anmeldungen für das Festival angenommen werden.

Die 22 Personen der Vorbereitungsgruppe trafen letzte wichtige Entscheidungen und teilten die verschiedenen Aufgaben für das Festival auf. Das Universitätsgelände «Horsky Park» in Bratislava bietet angemessene Räume, gute Verpflegung und Unterkünfte. Mehrere Zelte der Zeltmission der Evangelisch-methodistischen Kirche stehen für die Grossveranstaltungen, die Workshops, die Bibelarbeiten und Gemeinschaftstreffen wie auch für die Wesley-Gruppen und das «Late-Night-Extra» zur Verfügung.

Mit David Plüss, Helmut Kandert, Tore Aas, Pieret Rips, Luca Genta, Tomas Boström und anderen Top-Musikern, mit Musikgruppen aus Portugal und Russland und mit einigen Gospelworkshops erwarten die Verantwortlichen des Festivals eine sehr ansprechende musikalische Veranstaltung.

Die Bibelarbeiten werden gehalten von Personen aus verschiedenen Ländern, darunter die Bischöfe Hans Växby und Patrick Streiff, Bischöfin Rosemarie Wenner, der ehemalige Präsident der Methodist Church in Britain, Pastor Inderjit Bhogal, Tove Odland und Katrine Meltzer aus Norwegen, Jürgen Blum und Steve Pearce (speziell für Kinder und Jugendliche) und andere. Sie werden interessante Impulse setzen.

Im Internet unter http://www.methodist.eu werden in den nächsten Wochen weitere Einzelheiten veröffentlicht.

Für Übersetzungen in unterschiedliche Sprachen wird gesorgt sein.


Quelle: Pastor Armin Besserer, Sekretär des European Methodist Council

-----------
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"