Alte Version dieser Seite EMKNI en français
-
EMKNI - 01.06.2007   Zurück zur Übersicht

Schweiz: Manfred Prassl wird neuer Heimleiter des Haus Tabea in Horgen

Manfred Prassl ist der neue Heimleiter des Haus Tabea in Horgen[Credits] Nach einem längeren, durch den Vorstandsausschuss geleiteten Ausschreibungs- und Bewerbungsverfahren hat der Vorstand die Nachfolge von Urs Bangerter bestimmt. An der Generalversammlung des Vereins, am 10. Mai 2007, wurde Manfred Prassl „vorgestellt“.

Der 46jährige Manfred Prassl hat nach der obligatorischen Schulzeit eine Treuhandlehre absolviert und anschliessend auf dem zweiten Bildungsweg die eidgenössische Matura nachgeholt. Nach mehreren Jahren Weiterbildung an der Universität Zürich war er in Kaderfunktionen bei der Credit Suisse im Bereich Projekte und Personalmanagement tätig, bevor er sich im Alter von 41 Jahren entschlossen hat, seinem Leben nochmals eine andere Richtung zu geben. Durch seine Frau - eine diplomierte Pflegefachfrau - hat er Einblicke in die Pflegearbeit im Altersbereich erhalten. Er durchlief nebenberuflich die Ausbildung zum Heimleiter an der HSL in Luzern und übernahm nach seiner Diplomierung die Leitung der Stiftung Alterszentrum Bussnang TG. Diesen 100 Betten-Betrieb hat er mit viel Engagement geführt. Manfred Prassl ist verheiratet und Vater von drei schulpflichtigen Kindern. Aus familiären Gründen wechselt der mit seiner Familie in Wetzikon ZH wohnhafte Manfred Prassl nun nach Horgen und übernimmt die Gesamtleitung des Tabea. Er freut sich auf seine neue Aufgabe und auf ein Wiedersehen in Horgen, das er von seiner Tätigkeit bei der Credit Suisse kennt. In seiner Freizeit bildet er sich weiter und arbeitet gerne in seinem Garten. Zudem ist er zusammen mit seiner Familie im Sommer und im Winter in den Bergen anzutreffen.

Ab Mitte August 2007 wird Manfred Prassl während einem Monat durch Urs Bangerter in die Aufgaben und Tätigkeiten eingeführt und wird dann am 15. September 2007 die Leitung übernehmen.


Quelle: Tabea Blatt, Informationen aus dem Haus Tabea Horgen

-----------
Bitte senden Sie Ihre Bemerkung an die folgende Mailadresse:
"emknews-redaktion at umc-europe punkt org"